100% Tirol Design

KONZEPT

Vom ersten Anflug von Inspiration bis hin zum letzten gestalterischen Schliff trägt Kontaktil die Handschrift Tirols. Was meist auf Entdeckungsreisen durch die Tiroler Berge oder

mit faszinierenden Geschichten über erstaunliche Exemplare der heimischen Tierwelt beginnt, findet über Gedankenspiele, Zeichnungen und kreative Experimente den Weg aufs Textil.

Als Motive präsentieren sich sowohl bekannte Bergbewohner und Symbolträger der Region als auch wahre Anpassungskünstler, deren beeindruckende Leistungen viel zu oft

im Verborgenen bleiben. Sorgfältig ausgewählte Materialien und eine faire Produktionskette zeugen von Nachhaltigkeit und verantwortungsvollem Handeln.

VIOLA HOFER – DIE KÜNSTLERIN

Geboren mit einer unstillbaren Leidenschaft für die Fauna Tirols zieht Viola Hofer aus den Strategien des Tierreichs und der Artenvielfalt seit jeher kreative Energie und Inspiration. Ihr schöpferischer Umgang mit Formen und Textilien mündet nach ihrem Textil- und Designstudium in Salzburg und Sydney in der Gründung von Kontaktil. Gefesselt von den schier unmöglichen

Kunststücken der Natur erzählen ihre Entwürfe wahre Heldengeschichten, deren sympathische Protagonisten uns schmunzelnd und unweigerlich an unsere eigenen menschlichen Helden erinnern. Die beeindruckenden Eigenschaften der tierischen Vorlagen finden sich schließlich auf verblüffende Weise auch in menschlichen „Prachtstücken“ in und außerhalb Tirols.

ATELIER

Am Anfang jedes neuen Produkts steht eine Begegnung, eine Erwähnung, eine Geschichte. Das darin liegende gestalterische Potenzial wird dann mit einer ersten Skizze zu Papier gebracht. Mit unendlicher Liebe zum Detail und unzähligen Feinschliffen wird aus einer anfänglichen Idee ein Motiv. Sind die grafischen Linien definiert, beginnt das kreative Spiel

um die perfekte Projektionsfläche. Mit glühender Begeisterung für alles rund ums Textil wird im Atelier mit Materialien experimentiert, werden Techniken erprobt und Farben ausprobiert. Erst wenn das Ergebnis den hohen künstlerischen Vorstellungen von Viola Hofer genügt, wird die Kontaktil-Familie um einen liebenswerten Helden reicher.

TEXTILIEN

Eines der Erfolgsgeheimnisse von Kontaktil liegt in den naturnahen Materialien. Die besonderen Eigenschaften der ausgewählten Textilien und die hohen Qualitätsstandards bei Material und Verarbeitung tragen zur Einzigartigkeit der Erzeugnisse bei. So sind die Filzprodukte

aus Tiroler Bergschafwolle langlebig, schmutz- und wasserabweisend, wärmend und angenehm zu tragen. Einzig die richtige Kombination aus Motiv und Material vermag den unbekümmerten Zauber weiterzutragen, den die kleinen tierischen Tiroler Urgesteine bei jedem Blickkontakt versprühen.